Herzlich Willkommen

Freiwillige Feuerwehr Bad Buchau

Bundesweiter Warntag am 08.Dezember 2022 um 11:00 Uhr
Gebäude-/Dachstuhlbrand Winterstettenstadt
Unterstützung DLK+TLF+SW
Vollalarm Technische Hilfe
Suchaktion 24.07.-26.07.20
TH3
Größere Mengen Diesel ausgelaufen nach VU
 

PKW Alleinunfall - auslaufende Betriebsstoffe

Techn. Hilfe > sonstige techn. Hilfeleistung
VU 1
Einsatzort Details

Bad Buchau - Riedlingerstraße
Datum 17.06.2022
Alarmierungszeit 14:54 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

FF Bad Buchau
  • KdoW
  • ELW 1
  • HLF U
Polizei
  • Polizei Riedlingen
DRK Biberach
  • RTW 1-83-1
Fahrzeugaufgebot   KdoW  ELW 1  HLF U  Polizei Riedlingen  RTW 1-83-1
VU 1

Einsatzbericht

Aus noch ungeklärter Ursache kam ein 80-jahriger Opelfahrer am Freitag gegen 15:00 Uhr von der Fahrbahn ab. Der 80-jährige soll nach eigenen Angaben eingeschlafen sein und kam dabei in der Riedlingerstraße auf Höhe des Autohaus Schlegel nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dabei auf einen größeren Stein im Grünstreifen. Dabei wurde der Opel beschädigt und auch ein Straßenschild aus dem Boden gerissen. Der Stein verkeilte sich am Unterboden des Opels und wurde gut 30 Meter mitgeschleift bevor das Fahrzeug zum Halten kam. Der Fahrer wurde vorsichtshalber vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Da Öl und Betriebsstoffe aus dem beschädigten Auto ausliefen wurde auch die Feuerwehr an den Unfallort alarmiert, die auch die Ölspur ab streuten. Mit Hilfe eines Hebekissens wurde das Fahrzeug angehoben um den schweren Stein unter dem Auto zu entfernen. Mit dabei war auch die Polizei.

Bericht und Bilder: Klaus Weiss

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Alarmgruppe

aktiv

Interner Bereich

Social Media

      

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.