Herzlich Willkommen

Freiwillige Feuerwehr Bad Buchau

Bundesweiter Warntag am 08.Dezember 2022 um 11:00 Uhr
Gebäude-/Dachstuhlbrand Winterstettenstadt
Unterstützung DLK+TLF+SW
Vollalarm Technische Hilfe
Suchaktion 24.07.-26.07.20
TH3
Größere Mengen Diesel ausgelaufen nach VU
 

PKW-Alleinunfall mehrmals überschlagen

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
VU 3
Einsatzort Details

Bad Buchau -> Moosburg
Datum 01.06.2022
Alarmierungszeit 16:24 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

FF Bad Buchau
  • KdoW
  • ELW 1
  • HLF U
  • HLF B
  • MTW 1
  • MTW 2
FF Moosburg
  • MTW
  • LF 8
DRK Bereitschaft Bad Buchau
  • HVO Bad Buchau
Polizei
  • Polizei Riedlingen
  • Verkehrspolizei Laupheim
DRK Bad Schussenried
  • RTW 2-83
  • NEF 2-82
DRK Riedlingen
  • RTW 7-83-2
Rettungshubschrauber
  • Christoph 22
Fahrzeugaufgebot   KdoW  ELW 1  HLF U  HLF B  MTW 1  MTW 2  MTW  LF 8  HVO Bad Buchau  Polizei Riedlingen  Verkehrspolizei Laupheim  RTW 2-83  NEF 2-82  RTW 7-83-2  Christoph 22
VU 3

Einsatzbericht

Bei einem schweren Verkehrsunfall am Mittwoch zwischen Bad Buchau und Moosburg kurz vor 17 Uhr wurden zwei Personen erheblich verletzt und mussten von der Feuerwehr aus dem total zerstörten Volvo gerettet werden.

Der 57-jährige Volvofahrer kam in einer starken Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und schleuderte in den tiefen wasserführenden Graben.  In der Folge überschlug sich das Fahrzeug und blieb auf der Fahrerseiten in der Wiese liegen. Dabei wurde der Fahrer schwer verletzt und musste vom Rettungsdienst, der mit Notarzt und zwei Rettungsfahrzeugen vor Ort war, in ein Krankenhaus gebracht werden. Die 62-jährige Beifahrerin wurde so schwer verletzt, so dass der Notarzt einen Rettungshubschrauber anforderte. Die Feuerwehr Bad Buchau befreite die beiden eingeklemmten Personen mittels schwerem Gerät aus dem Autowrack und sicherte zusammen mit der Feuerwehr Moosburg die Unfallstelle ab. Der Unfallaufnahmedienst der Polizei Laupheim war ebenfalls vor Ort um den Unfallhergang zu ermitteln. Ein Schäferhund im Auto wurde bei dem Überschlag des Autos herausgeschleudert und wurde ebenfalls verletzt und wurde von den Einsatzkräften zunächst betreut, und dann in Obhut gegeben.  Die Landstraße war über 1 Stunde für den Verkehr gesperrt und wurde umgeleitet. 

Bericht und Bilder: Klaus Weiss

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Alarmgruppe

aktiv

Interner Bereich

Social Media

      

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.