Herzlich Willkommen

Freiwillige Feuerwehr Bad Buchau

Gebäude-/Dachstuhlbrand Winterstettenstadt
Unterstützung DLK+TLF+SW
Vollalarm Technische Hilfe
Suchaktion 24.07.-26.07.20
TH3
Größere Mengen Diesel ausgelaufen nach VU
40 Jahre Jugendfeuerwehr
Funken 2020
 

Katze auf Hausdach

Technische Hilfe -> Tierrettung
TH 1
Einsatzort Details

Bad Buchau Schustergasse
Datum 10.10.2021
Alarmierungszeit 11:25 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

FF Bad Buchau
  • TLF 16/25
  • DLK 23/12
Fahrzeugaufgebot   TLF 16/25  DLK 23/12
TH 1

Einsatzbericht

Tierrettung- Feuerwehr holt zwei Katzen vom Dachfirst

Gleich zwei Katzen galt es am Sonntag, um die Mittagszeit in der Spitalgasse vom Dachfirst zu retten. Besorgte Eigentümer der beiden Katzen hatten die Feuerwehr um Hilfe gebeten.

Tierrettung war das Alarm Stichwort für die Buchauer Feuerwehr am Sonntag kurz vor 12 Uhr. Zwei Katzen sollten laut Aussagen der Eigentümer schon längere Zeit auf dem Dachfirst des steilen Daches ausgeharrt haben, und kläglich miauend auf sich aufmerksam gemacht haben. Mit der Drehleiter tastete sich ein Feuerwehrmann Zentimeter für Zentimeter an die beiden Katzen heran, und ebenso gingen die beiden auf dem First zurück, bis das Ende des Firstes erreicht war. Auf dem steilen Dach trauten sich die Miezen, warum auch immer, nicht hinunter. Die jüngere der Katzen ließ sich dann auch von dem Retter etwas herlocken, und konnte so „gerettet“ werden und in der Feuerwehrjacke zurück auf den Boden gebracht werden, wo der Eigentümer seine Mieze dankend wieder in Empfang nahm. Die zweite Katze hatte unterdessen auf dem Dachfirst abgewartet. Wieder schob sich der Retter mit dem Korb der Drehleiter langsam an die Katze heran. Die aber war von dem Rettungsversuch nicht sonderlich begeistert, aber weiter zurück ging es auf dem First auch nicht, und auf der Dachfläche wollte oder konnte sie nicht hinunter. Langsam schob der Feuerwehrmann eine Katzentransportbox in Richtung der Katze. Und als hätte sie darauf gewartet schlüpfte sie sofort in die Box. Wieder auf dem Boden der Tatsachen wartete bereits eine weitere Katzenhalterin auf ihren Liebling den sie dankend wieder in Empfang nehmen durfte. 

Bericht/Foto: Klaus Weiss

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Alarmgruppe

aktiv

Interner Bereich

Social Media

      

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.