Herzlich Willkommen

Freiwillige Feuerwehr Bad Buchau

Gebäude-/Dachstuhlbrand Winterstettenstadt
Unterstützung DLK+TLF+SW
Vollalarm Technische Hilfe
Suchaktion 24.07.-26.07.20
TH3
Größere Mengen Diesel ausgelaufen nach VU
40 Jahre Jugendfeuerwehr
Funken 2020

Maximilian Wiest wird Schützenkönig 2018

Schießen20186

Bereits zum 5ten Mal führte die Gesamtfeuerwehr einen "Schießabend" beim Schützenverein Alleshausen durch.

Mittlerweile schon fast zur Tradition geworden ist der Besuch beim Schützenverein in Alleshausen. Immer am Freitag nach Aschermittwoch hat dieser Termin seinen festen Platz im Terminkalender der Gesamtfeuerwehr.Schießen201813 In diesem Jahr fanden sich insgesamt 26 Angehörige aus den 3 Abteilungen Jugendfeuerwehr, Einsatzabteilung und Altersabteilung im Schützenhaus ein um den besten Schützen und somit den Schützenkönig 2018 zu ermitteln. Nach einer Einweisung in die Handhabung eines Luftgewehrs und den Schießstand konnte die Jugendfeuerwehr beginnen. Zu Beginn durfte jeder Schütze einige Probeschüsse abgeben um mit dem für uns doch ungewohnen "Gerät" warm zu werden. Diese Schüsse gingen nicht in die Wertung ein. Nach kurzer Zeit und merklich zunehmender Zielsicherheit wurde dann das Probeschießen beendet und mit dem Wertungsschießen begonnen. Jetzt durfte jeder Schütze 5 Schüsse auf die Zielscheibe abgeben. Ein präzise in die Mitte der Scheibe platzierter Schuß hat eine Wertung von 10 Ringen, je weiter der Schuß von der Mitte entfernt ist desto weniger Ringe ist der Schuß wert. Bei 5 Schüssen konnte somit eine maximale Ringzahl von 50 Ringen erreicht werden.Schießen20183

Nachdem alle Mitglieder ihre Wertungsschüsse abgegeben hatten konnte ausgewertet werden. Mit einem Traumergebnis vom 48 Ringen wurde Maximilian Wiest unser Schützenkönig 2018. Den 2ten Platz belegte Reinhold Merz mit 44 Ringen und den 3ten Platz mussten sich Vater und Sohn, nämlich Karl-Heiz und Markus Zäh, punktgleich mit 43 Ringen teilen. Die besten Schützen der Jugendfeuerwehr waren Athroell Yacoub und Julian Merz mit 43 erzielten Ringen. Den 2ten Platz belegte Johannes Blank mit 42 Ringen und Platz 3 belegte Simon Wahl mit 41 Ringen.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei den Mitgliedern des Schützenverein Alleshausen für die hervorragende Betreuung und Bewirtung an diesem Abend bedanken. Wir feuen uns schon auf 2019 !!!!

IMG 20180217 WA0001

Foto / Bericht: Reinhold Merz

Datum: 17.02.2018

Alarmgruppe

aktiv

Interner Bereich

Social Media

      

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.