Herzlich Willkommen

Freiwillige Feuerwehr Bad Buchau

Gebäude-/Dachstuhlbrand Winterstettenstadt
Unterstützung DLK+TLF+SW
Vollalarm Technische Hilfe
Suchaktion 24.07.-26.07.20
TH3
Größere Mengen Diesel ausgelaufen nach VU
40 Jahre Jugendfeuerwehr
Funken 2020

Stadtmeisterschaften im Kegeln und die Feuerwehr ist mit dabei

IMG 4488

Wie schon die Jahre zuvor beteiligte sich die Einsatzabteilung, sowie die Jugendfeuerwehr, wieder mit jeweils einer Gruppe an den stattfindenen Kegelstadtmeisterschaften vom 10.-12. November welche im Gasthaus Rosengarten ausgetragen wurden.

Frei nach dem Motto dabei sein ist alles und Hauptsache Spaß vergingen die zwei Stunden amüsant schnell. In der Endabrechnung schlug sich die Einsatzabteilung beachtlich mit einem 14. Platz von 22 teilnehmenden Mannschaften und verbesserte sich somit um zwei Plätze zum Vorjahr. Eine tolle Leistung wenn man bedenkt, dass hier nur einmal im Jahr ohne jegliches Training gekegelt wird. Auch die Jugendfeuerwehr schlug sich wacker und konnte ein paar Mal die Kegelbahn klingeln lassen in dem alle Neune fielen. Man hatte fast den Anschein, dass dies öfters passierte wie bei der Einsatzabteilung. Unsere Jugendfeuerwehr, die mit Abstand jüngste, teilnehmende Mannschaft schaffte es dieses Jahr auf den vorletzten Platz und lies hier noch eine Mannschaft hinter sich. Bei der abschließenden Siegerehrung bekamen die Jugendlichen viel Lob und noch zu den üblichen Urkunden einen kleinen Bonus, so dass der Anreiz für eine weitere Teilnahme im nächsten Jahr sicherlich jetzt schon beschlossen ist. Natürlich gratuliert die Feuerwehr Bad Buchau noch den Stadtmeistern in den Einzel- und Mannschaftswertungen und wünscht allzeit "gut Holz".

Alarmgruppe

aktiv

Interner Bereich

Social Media

      

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.