Herzlich Willkommen

Freiwillige Feuerwehr Bad Buchau

Gebäude-/Dachstuhlbrand Winterstettenstadt
Unterstützung DLK+TLF+SW
Vollalarm Technische Hilfe
Suchaktion 24.07.-26.07.20
TH3
Größere Mengen Diesel ausgelaufen nach VU
40 Jahre Jugendfeuerwehr
Funken 2020
 

Verkehrsunfall => PKW gegen LKW

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
TH 3
Einsatzort Details

Kanzach -> Dürmentingen
Datum 31.03.2021
Alarmierungszeit 13:52 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

FF Bad Buchau
  • KdoW
  • MTW
  • HLF U
  • HLF B
FF Kanzach
  • TSF
DRK Bereitschaft Bad Buchau
  • HVO Bad Buchau
Polizei
  • Polizei Riedlingen
DRK Riedlingen
  • RTW 7-83-1
DRK Bad Saulgau
  • RTW 10-83-1
Fahrzeugaufgebot   KdoW  MTW  HLF U  HLF B  TSF  HVO Bad Buchau  Polizei Riedlingen  RTW 7-83-1  RTW 10-83-1
TH 3

Einsatzbericht

VW-Fahrerin kommt auf linke Fahrspur und streift Lastwagen

Auf der Fahrt von Kanzach in Richtung Dürmentingen, musste sich eines der Kinder übergeben. Dadurch wurde die Mutter abgelenkt und kam auf die linke Fahrspur. Dort streifte sie mit ihrem VW Sharan dann einen Lastwagen. Verletzt wurde zum Glück niemand ernsthaft.

Auf der Fahrt am Mittwochnachmittag von Kanzach in Richtung Dürmentingen-Höhe Seelenwald- musste sich eines der beiden Kinder übergeben. Die Fahrerin drehte sich erschrocken zu dem Kind um und kam dabei mit ihrem VW-Sharan auf die linke Fahrbahn, und prallte da in die Seite eines Lastwagens der von Dürmentingen her kam. Beide Kinder wurden zunächst von den Ersthelfern vor Ort vom DRK Bad Buchau betreut, zeigten aber außer einem gehörigen Schrecken keine Verletzungen auf. Ebenso die Fahrerin. Weiters war der Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen und die Polizei vor Ort. Da Öl und Betriebsstoffe aus dem total beschädigten VW ausliefen wurde die Feuerwehr Bad Buchau und Kanzach an die Unfallstelle alarmiert. Die Umleitung erfolgte örtlich bis der Abschleppdienst das Auto verladen hatte. Am Lastwagen entstand nur geringer Schaden. Der Schaden wurde von der Polizei mit rund 7000 Euro geschätzt.

Bericht und Foto: Klaus Weiss

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Alarmgruppe

3  aktiv

Interner Bereich

Social Media

      

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.