Herzlich Willkommen

Freiwillige Feuerwehr Bad Buchau

Vollalarm Technische Hilfe
Suchaktion 24.07.-26.07.20
TH3
Größere Mengen Diesel ausgelaufen nach VU
40 Jahre Jugendfeuerwehr
Funken 2020
 

Brennende Hecke auf ca. 7m Länge

Brandeinsatz > Kleinbrand
B 2
Einsatzort Details

Bad Buchau Paulstraße
Datum 19.09.2020
Alarmierungszeit 14:36 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

FF Bad Buchau
  • KdoW
  • ELW 1
  • HLF B
Polizei
  • Polizei Riedlingen
Fahrzeugaufgebot   KdoW  ELW 1  HLF B  Polizei Riedlingen
B 2

Einsatzbericht

Thujahecke gerät in Brand und brennt komplett nieder

Aus noch ungeklärter Ursache ist am Samstag gegen 14Uhr45 eine etwa sieben Meter lange Thujahecke in der Paulstrasse einem Feuer zum Opfer gefallen.

Der Hausbewohner soll sich nach eigenen Angaben auf dem Balkon befunden haben, als er plötzlich Rauch aus der Hecke aufsteigen sah. Durch die lange Trockenheit begünstigt war die Hecke im inneren stark ausgetrocknet und fing schnell Feuer. Erste eigene Löschversuche brachten kein Ergebnis und die Thuiahecke brannte im Nu lichterloh. Die alarmierte Buchauer Feuerwehr konnte das Feuer zwar schnell ablöschen, doch war die Hecke bereits zerstört. Der Feuerwehr blieb dann nur noch die Stämme der Thuiabäumchen abzusägen und alles nochmals vorsichtshalber abzulöschen. Verletzt wurde niemand und der Schaden begrenzte sich auf die Thuiahecke. Mit am Brandplatz war auch die Polizei.

Bericht/Foto: Klaus Weiss

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Alarmgruppe

3  aktiv

Interner Bereich

Social Media

      

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.