Freiwillige Feuerwehr Bad Buchau

Stützpunkt am Federsee

Motorsägen-Lehrgang am Stützpunkt Bad Buchau

JBPN2972

Wieder einmal war der Stützpunkt Bad Buchau Ausrichter für einen Motorsägenlehrgang auf Kreisebene. Aus dem ganzen Kreisgebiet waren die 10 Teilnehmer der Einladung nach Bad Buchau gefolgt.

PHCB0473Unter Anweisung der Ausbilder Briem Gebhard, Küfner Jochen und neu Keppeler Rainer und Markus Zäh erlernten die Lehrgangsteilnehmer in insgesamt 16 Stunden Unterricht den sicheren Umgang mit der Motorsäge. Während am Montag und Mittwoch jeweils die Theorie auf dem Stundenplan stand unter anderem mit den Themen Schutzkleidung, Sicherheitsvorschriften, ging es am Freitag in die Praxis über. Hier konnten die Teilnehmer die Pflege und Wartung einer/ihrer Motorsäge gleich selbst durchführen. So, dass die Säge für den Samstag gerichtet war, da es am Samstag in den Wald zum Üben und Sägen ging.SETV4124

Im Wald war dann extra für den Lehrgang Stammholz gestapelt, an dem die Lehrgangsteilnehmer unter Anleitung und Einhaltung der Sicherheitsvorschriften ans Werk gehen durften. Diese Aufgaben und Arbeiten wurden von allen Teilnehmern vorschriftsmäßig erledigt. Nachdem alle Teilnehmer ihre Aufgaben erledigt hatten und nach dem gemeinsamen Mittagessen das Abschlussgespräch stattgefunden hatte, konnten die Ausbilder allen Lehrgangsteilnehmern zum erfolgreicher Lehrgangsteilnahme gratulieren. Nach bestandenem Lehrgang sind die Feuerwehrangehörigen berechtigt am Boden liegende Bäume, die leicht unter Spannung sein könnten, im Einsatzfall zu zersägen. Auch durch die Zunahme der Unwetter und Stürme macht dieser Lehrgang zunehmend Sinn für die Arbeiten einer Feuerwehr und wird deshalb von den Stützpunktfeuerwehren im Kreis mehrmals im Jahr angeboten.

17.05.2019

Copyright Freiwillige Feuerwehr Bad Buchau © 2015. All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok