Herzlich Willkommen

Freiwillige Feuerwehr Bad Buchau

Vollalarm Technische Hilfe
Suchaktion 24.07.-26.07.20
TH3
Größere Mengen Diesel ausgelaufen nach VU
40 Jahre Jugendfeuerwehr
Funken 2020

Feuerwehrangehöriger spendet 100 Mal Blut

3167562 2 article660x420 B995088693Z.1 20161012171053 000 GBI48825L.2 0

(Bericht/Foto: Schwäbische Annette Grüninger)

DRK-Ortsverein und Stadt Bad Buchau ehren und danken 13 Blutspendern

Mehr als 100 Mal hat Gebhard Briem Blut gespendet. Der DRK-Ortsverein und die Stadt Bad Buchau dankten nun ihm und zwölf weiteren Blutspendern für diese, so Bürgermeister Peter Diesch, „besondere Form des bürgerschaftlichen Engagements“.Drei bis vier Blutspendentermine im Jahr organisiert der rührige DRK-Ortsverein Bad Buchau. So kommen 500 bis 800 Blutspenden zusammen, so Bürgermeister Peter Diesch in der öffentlichen Gemeinderatssitzung, die erstmals im Saal Seekirch des Kurzentrums stattfand und so einen besonders würdigen Rahmen für die Ehrung bot. Und gemessen an der Einwohnerzahl liege Bad Buchau mit seiner Spendenbereitschaft im Landkreis ganz vorne. Das weit größere Biberach (32334 Einwohner, Stand 31. Dezember 2008) bringe es etwa nur auf dreimal so viele Spenden, verglich Diesch, der gleichzeitig seinen Dank und Respekt für die DRK-Bereitschaft ausdrückte. DRK-Bereitschaftsleiter Matthias Winkler hatte noch genauere Zahlen: Bad Buchau verfüge über 3500 spendenfähige Bürger. Tatsächlich gingen 5,9 Prozent von ihnen zum Spenden. Die Durchschnittsquote liege bei gerade mal 0,3 Prozent. Winkler: „Im Vergleich zu anderen Städten steht Bad Buchau also gut da.“ Und das ist auch der Verdienst der 13 geehrten Spender. Als Zeichen des Danks und der Ankerkennung überreichte Winkler eine Urkunde und die Ehrennadel des DRK, Diesch steuerte von Seiten der Stadt noch eine Flasche Wein bei.

Die Geehrten:

100 Blutspenden: Gebhard Briem ( im Bild Dritter von rechts )

50 Blutspenden: Theo Gnann, Heribert Locher, Marianne Siegler

25 Blutspenden: Richard Ertle, Gerold Fetscher, Benjamin Schlegel ( im Bild Fünfter von links ), Sabrina Turel

10 Blutspenden: Monika Mayer, Luca Mazzucco, Anja von Ziemer, Claudia Wenk, Maik Zerbe

 

Die Gesamtfeuerwehr Bad Buchau würdigt diese herausragende Leistung ebenfalls und gratuliert seinem Angehörigen Gebhard Briem recht herzlich. Weitere Glückwünsche gehen an den Angehörigen Benjamin Schlegel für 25 maliges Blutspenden. Beiden Angehörigen wünscht die Gesamtfeuerwehr weiterhin alles Gute und viel Gesundheit.

Alarmgruppe

aktiv

Interner Bereich

Social Media

      

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.