Herzlich Willkommen

Freiwillige Feuerwehr Bad Buchau

Gebäude-/Dachstuhlbrand Winterstettenstadt
Unterstützung DLK+TLF+SW
Vollalarm Technische Hilfe
Suchaktion 24.07.-26.07.20
TH3
Größere Mengen Diesel ausgelaufen nach VU
40 Jahre Jugendfeuerwehr
Funken 2020

Feuerwehrduathlon des KFV Biberach in Oberessendorf

DSC 5279 Copy

Mit insgesamt 9 Teilnehmern (7x Walking und 2x Duathlon) nahm die FF Bad Buchau am 6. Feuerwehrduathlon des KFV Biberach teil. Ausrichter war in diesem Jahr die FF Oberessendorf.

Bei durchwachsenem Wetter starteten die Teilnehmer des Duathlons ins Rennen. Insgesamt 109 Duathleten machten sich auf die 6,5 km lange Laufstrecke bevor dann auf das Fahrrad umgestiegen wurde. Die Laufstrecke erwies sich als relativ eben und führte durch ein Waldgebiet bevor es dann wieder zurück an die Turn-und Festhalle zur Wechselzone ging. DSC 5263 CopyAuf dem Fahrrad kämpfte jeder im Anschluss gegen den andauernden Gegenwind sowie immer wieder leicht einsetzenden Nieselregen auf der Strecke, die mit einer Länge von 21 km durch Berg und Tal führte. Jeder sehnte sich, nach etlichen Steigungen, der Verpflegungsstation entgegen um sich mit Obst IMG 8597 Copyund Getränken stärken zu können. Frisch gestärkt konnte dann die andere Hälfte ohne Mühen bewältigt werden und so traf man fast zeitgleich mit den Teilnehmern des Nordic-Walking wieder an der Turn-und Festhalle ein. Auch die Walker, insgesamt 47 weitere Teilnehmer, hatten eine Strecke von 11 km zu bewältigen, die ebenfalls größtenteils durch ein Waldgebiet führte. Auch hier gab es auf der Hälfte der Strecke eine Verpflegungsstation.

Nachdem alle Teilnehmer wieder heil angekommen waren fand im Anschluss die Siegerehrung durch Kommandant Thomas Engler, Kreisbrandmeister Florian Peters und Verbandsvorsitzenden Berthold Rieger in der Halle statt. Die größte Gruppe wurde duch die FF Ingerkingen gestellt, gefolgt von der FF Moosburg und der JF Eberhardzell. Jede teilnehmende Feuerwehr bekam noch eine kleine Erinnerung in Form einer gelaserten Metallplatte überreicht. Unser Dank gilt dem Ausrichter der FF Oberessendorf für die Organisation und Streckenführung.

Alarmgruppe

3  aktiv

Interner Bereich

Social Media

      

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.