Herzlich Willkommen

Freiwillige Feuerwehr Bad Buchau

Gebäude-/Dachstuhlbrand Winterstettenstadt
Unterstützung DLK+TLF+SW
Vollalarm Technische Hilfe
Suchaktion 24.07.-26.07.20
TH3
Größere Mengen Diesel ausgelaufen nach VU
40 Jahre Jugendfeuerwehr
Funken 2020

Neujahrsfeier der Gesamtfeuerwehr

DSC 1860

Wieder einmal traf sich die Gesamtfeuerwehr, zum gemütlichen Einstimmen in das neue Jahr, zur gemeinsamen Neujahrs-/ Dreikönigsfeier. Dieses Jahr fand, nach längerer Zeit, die Feier mal wieder im Kurzentrum, in der neu eröffneten Schöttle-Stube statt. Kommandant Klaus Merz begrüßte die Anwesenden, unter ihnen Bürgermeister Diesch und die Fachberater Hirschle und Weiss und wünschte allen noch ein gutes neues Jahr.

Anschließend eröffnete er den Brunch. Das Buffet verhieß ein reichhaltiges Frühstück für alle, welches von der Küche des Kurzentrums in gewohnter Manier gemacht und hergerichtet wurde. Noch während des Frühstücks bekam man Besuch von den Sternsingern (teilweise Angehörige der JF). Sie trugen ihre Texte vor und zogen im Anschluss weiter. Nachdem jeder das Frühstück eingenommen hatte blickte Klaus Merz nochmals auf das vergangene Jahr 2015 zurück.DSC 1899

Er sprach die Einsätze an und dankte, dass alle reibungslos und ohne Verletzungen abliefen. Ebenso erinnerte er an die Abnahme des Bundesleistungsabzeichen in Bronze durch einige Kameraden und die Übergabe der HLF. Gleichzeitig sprach er aber auch schon die Termine für das kommende Jahr an, wie z.B das Kinder-und Heimatfest, die Deutschen Meisterschaften Bundesleistungsabzeichen in Rostock und den Gastbesuch bei unser Partnerfeuerwehr in Troisdorf/Bergheim.

Im Anschluss übergab er, zusammen mit seinem Stellvertreter Gerhard Blank, den DSC 1898Wanderpokal an die Siegermannschaft (Gruppe 4) vom Indiakaturnier. Die Siegerehrung findet immer traditionell an der Neujahrs-/Dreikönigsfeier statt. Während das Mittagsmenü durch die Küche aufgebaut wurde , führten einige Jugendfeuerwehrangehörige noch einen kleinen Sketch auf. In diesem Sketch ging es um den Ablauf einer Jugendfeuerwehrübung. Natürlich wurden dabei die Jugendleiter auf die Schippe genommen und die Jugendlichen hatten die Lacher auf ihrer Seite. 

Nach Beendigung des Sketchs ging es nahtlos zum Mittagessen über, welches, wie schon das Frühstück ebenfalls wieder üppig ausfiel. Nach dem Essen bedankte sich Klaus Merz beim Team vom Kurzentrum und wünschte allen Anwesenden einen guten Nachhauseweg und noch einen schönen Sonntag und beendete somit die Feier.

DSC 1904

Alarmgruppe

3  aktiv

Interner Bereich

Social Media

      

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.