Herzlich Willkommen

Freiwillige Feuerwehr Bad Buchau

Vollalarm Technische Hilfe
Suchaktion 24.07.-26.07.20
TH3
Größere Mengen Diesel ausgelaufen nach VU
40 Jahre Jugendfeuerwehr
Funken 2020

AUFHEBUNG Abkochanordnung Trinkwasser

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

wir geben ihnen nun offiziell bekannt, dass die Abkochanordnung des Trinkwassers hiermit AUFGEHOBEN ist. Bei einer weiteren Nachuntersuchung wurden keine mikrobiologischen Verunreinigungen festgestellt.

Als Ursache hat das Labor folgendes festgestellt:

Vergangene Woche wurden bei der Probenahme auch Abstriche und Materialien sichergestellt, welche auf Enterokokken getestet wurden. Nach dem vorliegenden Befund können die Materialien für die Verkeimung als Ursache bestätigt werden.

Der Befund veranlasst uns zu Sanierungsmaßnahmen des Behälters, um weiteren Verunreinigungen entgegenzuwirken.  Im Anschluss hierzu wird eine Reinigung der Behälterkammer I (derzeit noch außer Betrieb) durchgeführt, welche in diesem Zuge mikrobiologisch untersucht werden muss. Diese Behälterkammer wieder von uns erst wieder in Betrieb gesetzt, wenn mikrobiologische Verunreinigungen ausgeschlossen sind.

Für die Unannehmlichkeiten, in der vergangenen Woche und dem Mehraufwand für sie als Abnehmer des Trinkwassers, möchten wir uns hiermit nochmals entschuldigen.

Von nun an steht das Trinkwasser wieder in bester Qualität zur Verfügung.

Für Rückfragen stehen wir jederzeit zur Verfügung

Verbandsvorsitzender

Peter Diesch

Aufrechterhaltung Abkochanordnung Trinkwasser für Stadt Bad Buchau und Gemeinde Kanzach

 

 10749640 shift 966x593 1qw Dq 4GHHI1

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

Wir geben ihnen nun offiziell bekannt, dass die Abkochanordnung des Trinkwassers immer noch aufrechterhalten bleibt.

Bei den durchgeführten Nachuntersuchungen (2 Stück) wurden keine Enterokokken mehr festgestellt, somit eine deutliche Verbesserung.

Es ist allerdings eine schwach Coliforme Belastung an einer Probenahmestelle zu verzeichnen.

Aus diesem Grund sehen wir uns gezwungen diesen Aufbereitungstechnischen Zwischenschritt des Abkochens beizubehalten.

Des Weiteren werden über das Wochenende nochmals Mikrobiologische Untersuchungen durchgeführt um das Verhalten der Coliformen Bakterien einordnen zukönnen.

Die Ursache ist uns derzeit dennoch nicht bekannt, wir befinden uns diesbezüglich immer noch in der Nachforschung.

Sollten sich hierzu Neuigkeiten ergeben, halten wir sie auf dem Laufenden.

Für Rückfragen stehen wir jederzeit zur Verfügung

Zweckverband für Wasserversorgung Federseegruppe

Marktplatz 2

88422 Bad Buchau

Fon 07582 8080

Abkochanordnung des Landratsamtes Biberach für die Stadt Bad Buchau und die Gemeinde Kanzach

Im Rahmen der laufenden Trinkwasseruntersuchung wurden am 20.07.2020 Bakterien im Trinkwasser festgestellt. 

Das Landratsamt Biberach, dass die hygienische Qualität des Trinkwassers überwacht, hat deshalb folgendes angeordnet:

Aus Gründen des vorsorglichen Gesundheitsschutzes darf das Trinkwasser

nur abgekocht (3 Minuten) zum menschlichen Verbrauch verwendet werden. 

Ebenso ist Wasser, dass zur Reinigung von Milchgeschirr verwendet wird, abzukochen!

Weiterlesen ...

Alarmgruppe

7  aktiv

Interner Bereich

Social Media

      

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.